Aguas Verdes, das kleine Dorf ganz groß

Das kleine Dorf Aguas Verdes weiß mit viel Charme zu überzeugen

Das winzige Dorf Aguas Verdes auf Fuerteventura befindet sich wahrlich am anderen Ende der Welt. Dorthin gelangt man nur ,hinter Llanos de la Cocepcion, über eine sehr enge Straße die an einem ausgetrockneten Barranco entlang zu ein paar vertrauten Ferienhäusern und dem dort ansässigen Ferienclub an der Westküste führt. Wer hier Urlaub machen will, muss auf Restaurants, Einkausgeschäfte und auf Nachtleben verzichten. Hier gibt es nur die Weite und die Einsamkeit, in einer unberühten Natür zwischen schroffen Klippen die an der ungestümen oder seichten Brandung des Atlantiks liegen. An diesen Klippen liegt noch immer sehr eindrucksvoll, die Reste des Schiffswrackes der Jucar, an dem die Wellen des Atlantik dröhnend zerberrsten.



Für Urlauber mit einem Hang zur Einsamkeit: Aguas Verdes heißt Sie willkommen

Wer hier in Aguas Verdes Urlaub macht, muss schon einen gewissen Hang zur Einsamkeit haben, wer diese Eigenschaft bestitz bekommt dafür unbeflekte Romantik wenn sich die Sonne auf dem Meer vor Aguas Verdes bricht. Der kleine in Aguas Verdes ansässige Ferienclub besteht seit 1980. Er ist eine von der Infrastruktur Fuerteventuras unabhängige Anlage. Er besitzt ein eigenes Strom- und Wasserversorgungsnetz, dass mit Generatoren bzw. mit mehrern Brunnen umweltfreundlich betrieben wird. Auch die dortige Abwasserentsorgung wird nicht auf dem Rücken der Umwelt ausgetragen.

Auf der Suche nach Fuerteventura? In Aguas Verdes finden Sie es!

Das Wasser von Aguas Verdes soll heilkräftende Wirkung haben, dass Tief aus den salzigen Felsen der Insel kommt. Die dortige Ruhe und Abgeschiedenheit wirken sich natürlich auch Seelendstreichelnd aus. Aguas Verdes ist für die Art von Urlaubern zu empfehlen, die Fuerteventura pur und unverfälscht erleben wollen, dem Alltag einmal empfliehen möchten um zu sich selbst zu finden.

Interessante Fakten rund um Aguas Verdes im Überblick:

  • Kleines Dorf nahe der Küste von Fuerteventura
  • Einsame Strände mit viel Platz
  • Malerische Buchten, die perfekt für Fotos geeignet sind