Kanaren Urlaub – Die schönste Zeit des Jahres mit der Familie verbringen

Tanken Sie Kraft, durch Ruhe und Entstpannung bei Ihrem Kanaren Urlaub

Mit einem sehr milden Klima, gelten die Kanaren als ganzjähriges, sehr beliebtes Urlaubsziel. Bei Temperaturen zwischen 15 Grad und 30 Grad locken die Insel jeden in das Badeparadies. Aber die Kanaren haben mehr zu bieten. Es gibt einen gewaltigen Unterschied zwischen den Inseln. Während die Badegäste sich meist im Osten vergnügen, kommen Freunde der Natur im Westen auf ihre vollen Kosten. Denn hier herrscht pure Natur. Die Inseln sind oft von vulkanischem Ursprung und sind somit sehr bergisch. Der höchste Berg ist der Teide auf Teneriffa.

Bis heute sind die vulkanischen Aktivitäten nicht erloschen, hin und wieder gibt es noch einmal einen Ausbruch. Auf Lanzarote z.B. sind Teile der Insel mit Lava bedeckt. Außerdem ist diese Insel sehr trocken und es regnet hier nur selten – deswegen ist Lanzarote auch gerade bei deutschen Urlaubern sehr beliebt. Der Kanaren Urlaub an der Nordwestküste Afrika verspricht vor allem im Bereich des Wassersports eine Menge Aufregung. Hier kann man nahezu alles am Strand machen, wovon man immer geträumt hat. Schnorcheln, Tauchen, Surfen, Segeln, Jetski, Wasserski. Für Taucher bieten sich die sehenswerten Riffs nahe El Hierro, der kleinsten und westlichsten Insel an. Surfer sollten lieber Fuerteventura aufsuchen, hier sind nahezu ideale Bedingungen, Sie finden hier auch eine Tauch- und Surfschule. Das Angebot ist riesig und Gastfreundlichkeit wird hier groß geschrieben. Außerdem bestimmt nicht wie hier in Deutschland die Uhrzeit den Tagesablauf, viel mehr gibt es einen bestimmten Rhythmus – der viel mehr ein Urlaubsgefühl vermittelt. Besonders erwähnenswert und wichtig für die Spanier ist die Siesta, die sich oft von 13 – 17 Uhr über den Nachmittag zieht. Hier sind die Geschäfte meistens zu, aufgrund der warmen Temperaturen in Spanien, lassen es sich die Spanier zu der Zeit gut gehen.



So wird der Kanaren Urlaub ein voller Erfolg: die Vielfalt der Inselkette entdecken!

Der Kanaren Urlaub bietet eine spektakuläre Auswahl an den verschiedensten Pflanzen, zwar gibt es keine besondere, außergewöhnliche Tiervielfalt – aber hier gibt es auch keine giftigen Tiere. Sie brauchen also keine Angst um Ihr Kind oder Haustier zu haben. Weiterhin wird Ihnen eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten geboten, z.B. auf Lanzarote gibt es die Feuerberge, welche eine spektakuläre Art von Mondlandschaft darstellen oder El Golfo eine Kraterlandschaft mit außergewöhnlichen Farben. Fast auf jeder Insel gibt es einen sehr schönen Hafen, z.B. die Stadt Santa Cruz. Aber gerade diese Stadt hat noch viel mehr zu bieten, z.B. die atemberaubende Kirche „Iglesia de la Conceptión“ – die Stadt ist außerdem die Regierungshauptstadt der westlichen Inseln, wie z.B. von Teneriffa. Sehr beliebt beim Kanaren Urlaub ist auch die Insel Fuerteventura, hier gibt es die längsten und schönste Strände, der weisse Sand und das blaube Wasser erinnern eher an die Karibik, als an die Spanische Küste. Aufgrund der Abwechslung auf Gran Canaria, der überwiegenden Vegetation aber gerade auch wegen der langen Sandstrände und der robusten Berge, wird die Insel als der „kleine Kontinent“ bezeichnet, hier haben Sie wirklich alles auf einmal.

Fans des maritimen Spaniens kommen beim Kanaren Urlaub voll auf ihre Kosten

Hier finden Sie auch Puerto Rico, einen Hafen für Sportfischer, einen Yachthafen so wie viele kleine Hotels, Bungalows und Appartments. Die Hauptstadt Las Palmas wurde 1478 gegründet. Weiterhin bietet Gran Canaria beim Kanaren Urlaub auch ein sehr schönes Bergdorf „Teror“, sowie ein Fischerdorf und viele kleine Wochenmärkte. Der Kanaren Urlaub bietet einfach ein traumhaftes Ambiente für den nächsten Urlaub – egal wann – hier ist es das ganze Jahr wunderbar.

Weitere beliebte Anlaufstellen während des Urlaubs auf den Kanaren:

  • Las Palmas de Gran Canaria
  • Dunas de Maspalomas
  • El Jardin Botánico de las Islas Canarias
  • Puerto de Mogán
  • Caldera de Bandama